Techniker mietet in der City Nord >
< Neubauvorhaben Ipanema - immer informiert
04.10.2017 10:20 Alter: 13 days
Von: Sylvia Soggia

Holiday Inn wird eröffnet


Nach über drei Jahren Bauzeit - ein Jahr länger als ursprünglich geplant - wird am 12. Oktober das neue Holiday Inn in der City Nord offiziell eröffnet. Mit 66 Metern überragt das 4-Sterne-Hotel alle anderen Gebäude in der City Nord. Den Entwurf für das elegante, elipsenförmige Bauwerk lieferte das Hamburger Architekturbüro MPP. Auf insgesamt 17.200 Quadratmetern finden sich 297 Zimmer, ein Wellness-Bereich im 18. Geschoss, zwölf Veranstaltungsräume, eine "Open Lobby" und eine 1.500 Quadratmeter große Terrasse. Mit diesem Hotel möchte Holiday Inn sein neues Flaggschiff in Norddeutschland präsentieren.

Seit Oktober 2013 begleitete MPP das Projekt von der ersten Entwurfsplanung über die Ausführung bis hin zur Bauleitung. Bauherr ist die TAS-Gruppe, die in der City Nord bereits das Allianz-Haus revitalisierte und den Neubau für die Deutsche Telekom fertigstellte. Zum Baustart im August 2015 sprach das Unternehmen von einer Investitionssumme von rund 40 Millionen Euro. Wie hoch die Kosten für den Neubau jetzt liegen, ist nicht bekannt.

Pächter und Betreiber des Hotels ist die Wiesbadener Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH. Franchisegeber ist die Intercontinantal Hotels Group (IHG), eines der weltweit führenden Hotelunternehmen. Der Hamburger Neubau ist die erste Zusammenarbeit von Bierwirth & Kluth mit der IHG. Mit Inbetriebnahme des neuen Hotels werden rund 80 Arbeitsplätze geschaffen.