Neues aus der City Nord

Geringer Leerstand

Seit 2007 hat die Leerstandsquote in der City Nord nicht mehr die 3-Prozent-Hürde überschritten. Zum Ende des Jahres 2018 lag sie bei 2,8 Prozent.

Einer der größten Mietabschlüsse in Hamburg 2018: Die Postbank wird voraussichtlich 2022 das neue Gebäude am Überseering 30 beziehen. Visualisierung: KBNK Architekten / Bloom Images.

Doch die Nachfrage nach Büroflächen in Hamburg und auch in der City Nord ist groß. Kurzfristig freigewordene Einheiten werden in der Regel wieder schnell vermietet. Der Großteil der noch verfügbaren Flächen befindet sich im Zentrum der City Nord.

Zu den größten Mietabschlüssen, die 2018 in Hamburg erzielt worden waren, zählen die Anmietungen im Vattenfall-Haus und beim Neubauvorhaben Ipanema. Im Vattenfall-Haus mietete SIGNAL IDUNA eine Interimsfläche von 10.000 qm für die Mitarbeiter an, die aus dem Altbau am Kapstadtring 5 aufgrund des dort geplanten Neubaus ausziehen mussten. Die Postbank schloss einen Mietvertrag über eine Fläche von 14.500 qm im noch nicht errichteten Bürokomplex „Ipanema“.

Die Postbank verkaufte ihr Gebäude am Überseering 26 an Magna Real Estate und wird Ende 2021 in den Neubau in direkter Nachbarschaft umziehen. Darüber hinaus erweiterte die Polizei ihre Flächen im Bürohaus Überseering 35 um weitere 3.700 qm.