Architektur und Design

Führungen im Arne-Jacobsen-Haus

In der Fachwelt zählt das Verwaltungsgebäude der ehemaligen HEW (heute Vattenfall) zu einer der herausragenden architektonischen Leistungen im Verwaltungsbau. Der dänische Stararchitekt Arne Jacobsen galt als Meister des modernen Funktionalismus. Er war Architekt und Designer, der - egal was er anfasste - alles bis ins kleinste Detail akribisch durchplante. Noch heute sind seine Stühle, die Bestecke und Wanduhren alltägliche Gebrauchsgegenstände.

Auf dieser Führung sehen Sie die Handschrift des Architekten im Bereich des Foyers, im Betriebsrestaurant, in den Sitzungssälen im Untergeschoss und auch auf der Vorstandsetage. Sie besuchen darüber hinaus verschiedene Bürobereiche und werfen auch einen Blick auf die auch für Laien sehr interessante Haustechnik.  Genießen Sie vom Dach des Gebäude aus den Ausblick bis hin zum Hamburger Hafen. Der Besuch auf dem Dach ist allerdings nur möglich, wenn es das Wetter zulässt.


"Der Schwan" (Fritz Hansen) im Foyer des Arne-Jacobsen-Hauses. Entwurf: Arne Jacobsen, 1958.

Die Führung ist für Sie kostenfrei, wird durch die Eigentümerin des Hauses - MATRIX Immobilien GmbH - unterstützt und durch den Konzern Vattenfall ermöglicht. Sie dauert ca. 2 1/2 Stunden.

Treffpunkt: Im Foyer, Überseering 12. Bitte Plätze verbindlich reservieren. Für die Reservierung sind jeweils die kommenden Führungen freigeschaltet. Gruppenführungen nach Anfrage

Bis auf Weiteres sind aufgrund der Corona-Krise alle Führungen im Haus Vattenfall abgesagt.