Musik in den Häusern der Stadt

Folksound live im ERGO-Haus

4. November | 19 Uhr

Mitreißender Folk im Versicherungsunternehmen? Das geht! Und ja, es darf getanzt werden! 

Erstmals beteiligen wir uns an der Reihe „Musik in den Häusern der Stadt“ und dürfen im Haus der ERGO eine Band begrüßen, die unfassbar virtuos folkloristische Musikstile aus Europa in tanzbare Rhythmen verwandelt.


Melf Torge Nonn (Klarinette, Sopransaxophon, Irish Flute, Tin Whistle), Giacomo José Schmidt (Geige, Strohgeige, Mandoline), Florian Guantong Ding (5-String-Fiddle, Nyckelharpa, Banjo, Strohgeige,Mandoline), Robin Peter Heinrich Klein (Knopfakkordeon), Matthias Greenslade (Gitarre), Pay Bandik Nonn (Kontrabass), Daniel Johannes Schierhorn (Percussions). Bildrecht: Johann Jasper Graetsch

Balkan & Nordic Folk.

Hepta Polka steht für Musik aus den verschiedensten Ecken Europas. Was ihre Lieder miteinander verbindet, ist das pure Leben. Sie schwingen sich von pulsierender skandinavischer Folklore aufs Pferd, um in den feurig-phrygischen Balkan zu reiten. Als rastlose Virtuosen machen sie vor keinem irischen Seemannslied und keinem jüdischen Hochzeitstanz Halt.

Es sind folkloristische Traditionen, tanzbare Rhythmen und herzergreifende Melodien, die Hepta Polka aufgreift und neu entdeckt.

Mit einem beeindruckenden Instrumentarium sowie einer unbändigen Begeisterung gibt die Band ihre handgemachte Folkmusik zum Besten und bringt die Bühne zum Beben. Bei Hepta Polka entsteht eine Mischung aus wildem Tanz, süßem Traum und siebtem Himmel. Musik, die vom Ohr ins Herz und vom Herz in die Hüften geht. Mehr zur Band.

BEGINN:
19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

GASTGEBERIN:
GIG City Nord GmbH

Zu Gast bei:
ERGO, Überseering 45, 22297 Hamburg

KARTEN:
25 / 15 € (zzgl. VVK)
Tickets ab dem 27. September hier.

Das gesamte Programm "Musik in den Häusern der Stadt"