Hamburg City Nord

Ende der 1950er Jahre entwickelte Oberbaudirektor Werner Hebebrand ein Konzept für eine neue Bürostadt in Hamburg. Das Vorhaben war zu jener Zeit eines der größten und anspruchvollsten städtebaulichen Projekte Europas. Heute steht die City Nord als Ensemble unter Denkmalschutz.

Weiterlesen

City Nord Park

Der City Nord Park war von Anfang an Bestandtteil der Planungen für die City Nord. 8,5 Hektar umfasst die Parkanlage aus dem Jahr1977. Heute steht der City Nord Park unter Denkmalschutz.

Weiterlesen

Allianz

Über zwei Jahre - von 2010 bis 2012 - wurde das Gebäude aufwendig für die Allianz saniert. Das Gebäude wurde 1966-1968 erbaut und war Sitz der Esso Mobil.

Weiterlesen

Bürohaus Ü8

Das Ü8 zählt zu den jüngsten Neubauten in der City Nord. Erst 2016 wurde es bezogen. Den Entwurf lieferte das Büro GRS Reimers Architekten. Das für die City Nord charakterisierende Grün wurde hier in das Gebäude integriert.

Weiterlesen

Bürohaus Ü35

Herausragendes Merkmal ist die aufwendige Fassadenkonstruktion mit filigranen Verstrebungen und Galerien. Die Deutsche Shell nutzte das Gebäude bis Ende der 1990er Jahre. Heute gehört das Haus der ERGO. Entwurf: Architekten Meinhard von Gerkan und Volkwin Marg, Hamburg. Erbaut: 1972-1974

Weiterlesen

DEA

Die Form des 126 Meter langen Gebäudes ist eher schlicht und funktional, die Fassadenkonstruktion jedoch aufwendig. Auffällig sind die orangefarbenen, einbrennlackierten Sonnensegel aus Aluminium. Insgesamt 1.900 Stück.

Weiterlesen

ERGO

1971 sah die City Nord die größte Baugrube ihrer gesamten Entstehungszeit. Hier entstand eines zu der Zeit größten Bürohäuser Europas mit einer Kapazität für 2.500 Beschäftigte. Heute zählt das Gebäude der ERGO zu den herausragenden Beispielen für Verwaltungsbauten der Nachkriegszeit.

Weiterlesen

Haus der Wirtschaft

Blickfang ist die an den Obergeschossen vorgehängte Konstruktion einer weißen, stark profilierten Kunststoffverkleidung aus Hostalit-Z – ein Produkt der Hoechst AG. Sie besteht noch bis heute im Original und stellt weltweit ein Unikat dar. Erbaut: 1966-1968.

Weiterlesen

Holiday Inn

Elegant und schlank überragt die Ellipse mit 19 Geschossen und 66 Metern Höhe alle Gebäude in der City Nord. Das Vier-Sterne-Hotel Holiday Inn setzt in der Bürostadt einen neuen architektonischen Akzent. Entwurf: MPP, Hamburg. Erbaut: 2014-2017

Weiterlesen

my4walls

Es war das erste Haus in der City Nord, das im Jahr 1966 bezogen wurde. Nach einer Revitalisierung eröffnete im Mai 2018 die my4walls Serviced Apartements. Entwurf: Herbert Sprotte und Peter Neve, Hamburg. Baujahr: 1964-1966

Weiterlesen